19. Januar 2011

Marion´s Lieblingstomatensuppe

Diese "schnelle Suppe" ist bei meinen Kindern der Favorit. Sie geht schnell und schmeckt immer. Das Tollste aber ist, dass sie so wandlungsfähig ist: 
Als Sauce ist sie zu schneller Pasta mit Parmiggiano immer lecker; als warmer Dip mit Gemüsesticks oder Brotsticks ein Genuss, oder eben als Suppe mit Brotcroutons.
Ich habe sie aus einem Kochforum nachgekocht und...here you are:


  • 1 Zwiebel und 1 Knoblauchzehe im Mixtopf 5 Sekunden auf Stufe 10 zerkleinern.
  • 15 ml Olivenöl oder Butter zufügen und 3 Minuten auf der Varomastufe und Stufe 2 andünsten.
  • 500 ml Tomaten aus der Dose (oder 1 Tetrapack Tomatenpassata) zufügen, außerdem
  • 1 Becher saure Sahne, 1 EL Gemüsepaste (alternativ: Brühwürfel) und 2 EL Agavensirup.
  • Alles für 7 Minuten aufkochen bei 100° auf Stufe 2. Mit 1 Prise Salz und weißem Pfeffer abschmecken.
  • 1 Becher Sahne zufügen (für figurbewußte 200ml Milch) und auf Stufe 3 verrühren.

Weitere Varianten: Lachsstreifen dazu oder Mozzarellabällchen hinein...der Phantasie sind hier kaum Grenzen gesetzt!



Quelle: mit freundlicher Genehmigung von Marion Welschof-Hildebrandt



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über Euren Eintrag