12. Januar 2011

Klare Tomatensuppe mit Eierstich

Diese Suppe war eine Vorspeise und schmeckt ganz fantastisch! Sie ist zwar etwas aufwändig, der Geschmack aber überzeugt.
Das Rezept habe ich von "kochbar" (Vox). 


Zubereitung der Tomatensuppe:

  • 1 kg frische, aromatische Tomaten (ich habe Cocktailtomaten genommen) grob zerteilen; 1 Zwiebel und 2 Knoblauchzehen schälen.
  • In einem Topf 2 EL Butterschmalz erhitzen und die Tomaten mit der Zwiebel den Knoblauchzehen andünsten.
  • Das Ganze etwas kochen lassen und mit 200 ml Weißwein ablöschen.
  • Alles ca. 15 Minuten einkochen lassen. 
  • 1l Gemüsebrühe, 15 Blätter Basilikum und 3 EL Agavensirup zufügen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Suppe 30 Minuten einkochen lassen, dann durchsieben und erkalten lassen.
  • 3 Eiweiß verquirlen und mit der Suppe unter ständiges Rühren aufkochen.
  • Erneut am Siedepunkt 30 Minuten ziehen lassen.
  • Die Suppe durch ein mit einem Küchentuch ausgelegten Sieb in einen Topf geben und mit 1 EL Sherry abschmecken.



Für den Eierstich 

  • 4 Eier, 120 g Milch (oder Sahne), 1/2 TL Salz, und 1 Prise Muskat in den Mixtopf geben und 15 Sekunden auf Stufe 5 vermischen.
  • In den Mixtopf 400 g Wasser geben.
  • Die Eimasse in einen Gefrierbeutel geben und in den Gareinsatz stellen, dabei die Öffnung locker umschlagen, aber nicht verschließen.
  • Den Gareinsatz in den Mixtopf stellen und für ca. 15 Minuten auf Varoma, Stufe 1 garen.
  • Nach Zeitablauf die Masse noch 5 Minuten ruhen lassen.
  • Den Eierstich in 1 cm dicke Scheiben schneiden und mit einer hübschen Form ausstechen oder in Würfel schneiden. 
(Quelle: Vorwerk "Jeden Tag genießen")

    Kommentare:

    1. Ueber Eierstich wuerde sich meine Family auch mal wieder freuen! Moooensch....und die Tischdeko passt ja direkt zu Deinem neuen Blog Design Tanja:-).

      AntwortenLöschen
    2. ...und Eierstich ist doch so easy mit dem TM, nicht wahr??!! ;-D

      Ich liebe rot-weiß gepunktet, nennt man das nicht "Spleen"?

      AntwortenLöschen
    3. Hi Tanja, dein Eierstich sieht ja nett aus.

      Nöööö, du hast keinen Spleen, nur einen individuellen Geschmack, aber auch nett :-)

      AntwortenLöschen

    Ich freue mich über Euren Eintrag