7. Oktober 2010

Apfel-Walnuss-Muffins

  • 100 Walnüsse in den Mixtopf geben, 4 Sek auf Stufe 4 hacken und umfüllen. 
  • 500g säuerliche Äpfel schälen, entkernen und im Mixtopf auf Stufe 5 3Sek. zerkleinern., ebenso umfüllen.
  • 200g Butter, 100 Roh-Rohrzucker, 70g Agavendicksaft und 4 Eier in den Mixtopf geben, 1 1/2 Min. auf Stufe 5 rühren.
  • 1 TL Zimt zufügen
  • 2 TL Weinsteinbackpulver und 300g Dinkelmehl zur Teigmasse geben, die gehackten Walnüsse und die gerieben Äpfel einfüllen und alles auf Stufe 5 für 30 Sekunden vermengen.


Den Teig in die Muffinsförmchen füllen und bei 180°Grad mindestens 15 Min backen. Da mein Ofen schwächer ist, haben die Muffins bei mir 20 Minuten benötigt.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über Euren Eintrag